Anfahrt | Sitemap | Impressum  
       
 
 
    Pädiatrische Intensivpflege
    Intensiv-/Anästhesiepflege
       Weiterbildungskonzept
       Modulübersicht
       Organisation und Verlauf
       Theorie-Praxis-Transfer
       Prüfungen und Abschluss
       Bewerbung
       Kosten und Förderung
       Ansprechpartner
    Neuro-Rehabilitation
    Pflegeberatung
    Praxisanleiter/in
    Geriatrische Pflege
 
 

 Hanse Institut Oldenburg 
 Bildung und Gesundheit GmbH 

 Brandenburger Straße 21 A 
 26133 Oldenburg 

 Tel:  0441-36189352 
 Fax: 0441-36189354 

 info@hanse-institut-ol.de 



 
Das Hanse Institut unterstützt die
 
Das Hanse Institut ist Mitglied im Versorgungsnetz Gesundheit e.V.
 
 
   
 

FACHWEITERBILDUNG INTENSIV- und ANÄSTHESIEPFLEGE

BEWERBUNG

Welche Voraussetzungen müssen Sie mitbringen?

Zur Teilnahme an der Weiterbildung sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

  • abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken/Kinderkrankenpflege
  • Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung
  • möglichst 1-jährige Berufserfahrung in der Intensiv- oder Anästhesiepflege (empfohlen)
  • aktuelle Tätigkeit im Intensiv- oder Anästhesiebereich (mind. 75% einer Vollzeittätigkeit)
  • Bereitschaft zur Rotation in andere Kooperationshäuser
  • grundlegende EDV-Kenntnisse (Textverarbeitung, Präesentationsprogramme, Internetnutzung) bzw. die Bereitschaft, sich diese bis zum Weiterbildungsbebinn anzueignen

Außerdem sollten Sie bereit sein zum/zur

  • eigenverantwortlichen Lernen
  • kritischen Reflexion der eigenen Berufspraxis
  • Auseinandersetzung mit wissenschaftlicher Literatur


Wo können Sie sich bewerben und welche Fristen müssen Sie beachten?

Bei der Bewerbung gelten zwei unterschiedliche Bewerbungsverfahren.

  • Interessenten aus den 3 Oldenburger Kliniken schicken Ihre Bewerbung an die jeweils zuständige Pflegedirektion
    • Bewerbungszeitraum:  Informationen zum Bewerbungszeitraum für den Kurs 2015-2017 finden Sie in Kürze hier
    • einzureichende Unterlagen:
      • Motivationsschreiben
      • Tabellarischer Lebenslauf
  • Interessenten aus anderen Kliniken schicken Ihre Bewerbung direkt an das Hanse Institut Oldenburg - Bildung und Gesundheit GmbH, Fachweiterbildungsstätte, Brandenburger Straße 21 A, 26133 Oldenburg
    • Bewerbungszeitraum: Bewerbungen für den Kurs 2015-2017 können ab sofort eingereicht werden
    • einzureichende Unterlagen:
      • Motivationsschreiben
      • Tabellarischer Lebenslauf
      • Kopie des Prüfungszeugnisses der Pflegeausbildung
      • Kopie der Erlaubnisurkunde zum Führen der Berufsbezeichnung
      • ggf. Nachweise bereits absolvierter Weiterbildungen (keine Einzelfortbildungen)

Gerne stehen wir auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, um Fragen zur Bewerbung oder zu Inhalten und Organisation der Fachweiterbildung zu klären.

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

 

Wie geht es nach der Bewerbung weiter?

Bewerber aus den Oldenburger Kliniken werden nach Eingang der Bewerbung zu einem Auswahlgespräch bei der zuständigen Pflegedirektion unter Beteiligung der Fachweiterbildungsstätte des Hanse Instituts eingeladen.

Bewerber aus anderen Kliniken werden zu einem Auswahlgespräch direkt in das Hanse Institut eingeladen.

Das Auswahlgespräch dient insbesondere dazu

  • die persönliche Motivation für die Weiterbildung noch einmal dazustellen
  • offene Fragen zur Weiterbildung  und zum Lehr-Lernkonzept zu klären

Es können max. 25 Bewerber aufgenommen werden.